Bussard

Adlerbussard

steinadlerDer Greifvogel Adlerbussard ist der größte europäische Bussard. Er gehört zur Familie der echten Bussarde und ist von Niederösterreich über Ungarn, Balkan bis in die Türkei verbreitet. Ebenfalls ist er auf der arabischen Halbinsel und im westlichen Afrika anzutreffen.
Der bis zu 1600 Gramm schwere Vogel wirkt durch seine stark gefingerten Handschwingen adlerartig. Seine Beute besteht hauptsächlich aus kleinen bis mittleren Säugetieren. Typische Beute sind etwa Wühlmäuse, Hamster oder Ziesel.

Wüstenbussard

steinadlerDer Wüstenbussard oder Harris Hawk ist eine mittelgroße Greifvogelart aus der Familie der Habichtartigen Greifvögel. In Aussehen und Jagdweise gleicht er dem einheimischen Habicht. Sein Verbreitungsgebiet umfasst Nord- und Südamerika.
Das Besondere an diesem geschickten Jäger ist die Jagd im Familienverband. Wüstenbussarde jagen zusammen mit ihren Jungvögeln der letzten beiden Jahre und verteilen die Rollen als Treiber und Jäger immer wieder neu.